Elektroinstallationen

Schon mal davon gehört??
Mikrowelle + Gefrierschrank ® Paff – Sicherung raus
Waschmaschine + Trockner ® Paff – Sicherung raus
Kaffeemaschine + Toaster ® Paff ....... Toaster kaputt
Hier können wir helfen !

Wir planen und führen gerne für Sie aus :
Neubau-Installationen zu einem fairen Preis.

Erneuerung der Elektroanlage in nicht mehr ganz so taufrischen Gebäuden.

Steuerungsbau. Individuell nach Ihren Bedürfnissen angepasste Steuerungen für fast alle Anwendungsfälle, z.B. Pumpensteuerungen, Maschinensteuerungen für Förderbänder und Verladestationen.

eib
INSTABUS, das elektronische Schalt- und Steuerungssystem. Die einzelnen Befehls-, Schalt- und Meldekomponenten kommunizieren dezentral. Alle Komponenten sind gemäß der Europanorm zertifiziert. So können alle Systeme in der Haustechnik wie Heizung,
Lüftung, Klima, Alarmanlage, Licht- und Jalousie-
steuerungen, Hausgeräte etc. mit gegenseitig kompatiblen Bauteilen geschaltet, gesteuert und überwacht werden. Die Kompatibilität ermöglicht es, einem Bauteil über die Programmierung Mehrfachfunktionen zuzuordnen und Zustandsmeldungen gleichzeitig zentral und dezentral anzuzeigen.
POWERBUS lohnt sich, um Schaltfunktionen als Nachinstallation in vorhandenen Elektroanlagen zu
realisieren, aufwendige Stemmarbeiten können dadurch minimiert werden.


Beleuchtungstechnik Ihren Wünschen entsprechend. Am Abend brennende Augen ist nicht immer ein Grund für eine Brille! Wir geben Ihrem Arbeitsplatz mit dem passenden Lampendesign die richtige Helligkeit und Note, oder der Werkstatt die zweckmäßige Ausleuchtung zum Werkeln, so daß man auch sieht was man arbeitet. Und im Wohnzimmer eine angenehme Beleuchtungsstärke zum Entspannen vor dem Fernseher, und gleichzeitig auch der Möglichkeit, richtig "hell zu machen".

e_check
E-Check. Warum sollte der E-Check durchgeführt werden?
Elektrische Anlagen unterliegen grundsätzlich einer Prüfpflicht. Das heisst, Wohnungen und Gebäude müssen in angemessenen Zeitabständen überprüft werden (VDE Bestimmung DIN VDE 105-100). Somit ist der Eigentümer einer Elektroanlage auch für deren Zustand verantwortlich und haftet für Schäden, die aus einem nicht ordnungsgemäßen Zustand der Anlage entstehen.

Für Gewerbebetriebe ist eine Prüfpflicht gesetzlich vorgeschrieben. Der Inhaber eines Betriebes muss im Zweifelsfall den einwandfreien Zustand der elektrischen Anlagen gegenüber den zuständigen Behörden nachweisen können.

So hilft der E-Check Kosten sparen: Schwachstellen Ihrer Anlagen werden aufgedeckt und beseitigt und das Risiko teurer Schäden wird wirksam gesenkt. Denn überholte Sicherungsverteiler, schlechte Kontakte und Isolierungsfehler stellen ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential dar. Schäden, die aus veralteten Anlagen resultieren, ziehen oftmals hohe Reparaturkosten nach sich.

Da die meisten Versicherungen den E-Check offiziell anerkennen, schlägt sich die Überprüfung für Sie auch in niedrigeren Versicherungsprämien nieder. Das Risiko für Brandschäden, Blitzschlag und Überspannung wird auf ein Minimum gesenkt. Im Schadensfall können Sie den korrekten Zustand Ihrer Elektroinstallation durch ein von uns erstelltes Messprotokoll nachweisen. Etwaige Schadensersatzansprüche können somit im Ernstfall abgewiesen werden.

Ein weiterer Pluspunkt: Die von uns durchgeführte Energieberatung trägt außerdem dazu bei, bares Geld zu sparen. Moderne Elektrogeräte und Leuchten verbrauchen in der Regel 30-50 % weniger Strom!

Was wird bei einem E-Check untersucht?
Im Prinzip die komplette Elektroinstallation, sowie sämtliche Geräte und Anlagen (elektrische Maschinen, Herde, Computer, TV, Überspannungseinrichtungen/Blitzschutz etc.)

In die Überprüfung werden auch alle Informations- und Kommunikationssysteme, wie z. B. ISDN-Anlagen, Alarm- und Sicherheitstechnik, Bürotechnik u. ä. einbezogen.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?
Die Kosten für den E-Check richten sich nach Art und Größe der Anlagen bzw. nach der Anzahl der zu prüfenden Geräte.

Wir unterbreiten Ihnen hierzu gerne ein unverbindliches Angebot.